Beratungsnetz

Angebot

Das Beratungsnetz wurde im April 2004 mit der Absicht ins Leben gerufen, ratsuchende Personen mit Beraterinnen und Beratern in Kontakt zu bringen. Es handelt sich um eine Abklärungs- und Vermittlungsstelle.
Ebenso bieten wir eigene Kurse an.

Angestossen wurde dieses Angebot durch Beratungsanfragen an die Therapeutische Gemeinschaft in Emmenbrücke, welche deren Kapazitäten sprengten. Durch Gespäche mit Verantwortlichen der Evangelischen Allianz Luzern verdichtete sich der Bedarf nach kompetenter Beratung. Dazu kam die Tatsache, dass es in den Kirchen und Gemeinden Personen gibt, die über Lebenserfahrung, beraterische und fachliche Kompetenz verfügen.

Das Beratungsnetz ist Mitglied des ACC (Schweizerischer Dachverband für christliche Seelsorge und Beratung).
 
Arbeitsweise und Menschenbild

Wir arbeiten auf der Basis des jüdisch-christlichen Menschenbildes mit einer überkonfessionellen Optik. Die BeraterInnen und Fachpersonen sind im Glauben an Jesus Christus verwurzelt und haben verschiedene Berufe und Weiterbildungen absolviert. Wir haben nebenamtliche sowie professionelle BeraterInnen, dazu kommen spezifische Fachpersonen. Ihr Engagement richtet sich nach den Vorgaben des Ethikkodex.

Eine öffentliche berufliche Anerkennung ist wichtig, aber nicht immer von entscheidender Bedeutung. Ebenso können Lebenserfahrung, Weiterbildung und menschliche Reife dazu beitragen, dass sich Ratsuchende wohlfühlen können und sich neue hoffnungsvolle Wege öffnen.

Novizonte – Sozialwerk
Geschäftsstelle
Erlenstrasse 102 
6020 Emmenbrücke

Tel. 041 288 85 00
E-Mail